Erster und zweiter Platz im 8. Flugkistenrennen in Johannistal

Zum Glück kam die Sonne am Sonnabendmittag , 8.10.2016, heraus, denn auf dem Gelände des historischen Flughafens in Johannistal fand zum 8. Mal der Wettbewerb im Flugkistenrennen statt. Die 7a unserer Schule startete mit zwei Flugkisten. Da zum Wandertag schon fleißig geübt wurde- es ist nicht leicht mit einer Flugkiste, die 5 Schülern schieben, eine Distanz von ca. 100 m zu rennen, ganz schnell zu wenden und genauso schnell zurückzusprinten- waren die beiden Teams gut vorbereitet. Neben dieser Disziplin gab es auch den Slalomsprint , der zwischen den aufgestellten Flugkisten hindurchführte. Beide Disziplinen gewannen die Teams der 7a und holten den Pokal wieder einmal in unsere Schule. Die Preisgelder und der Erlös des Basars, der bei dem sonnigen Wetter gut besucht wurde, werden die Schüler sicher für eine Klassenaktivität nutzen. Kräftig angefeuert wurden die Läufer von vielen Eltern, Geschwistern, der Klassenlehrerin Frau Schellenberg, Herrn Dietrich, Frau Lüder, Frau Kießling, Herrn Hofmann und Frau Kunkel. Medaillenbehängt halfen die Schüler noch beim Auseinanderbauen und Aufladen, denn Herr Hofmann fuhr die eine Kiste wieder in die Schule, die andere wurde von Eltern transportiert. An dieser Stelle ein großes Dankeschön!!

Mal sehen, ob der Pokal auch beim 9. Rennen in unserer Schule bleibt.

Eure Frau Kunkel

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie!